Rhaberberkuchen

RHABARBERKUCHEN MIT BAISER

Ich liebe Rhabarber, ganz besonders in Form von Rhabarberkuchen!!

Ich meine, erstens sieht er toll aus, er kann schon geerntet werden, während Erdbeeren und Co noch reifen müssen. Und zweitens, dieser Geschmack, diese Mischung aus sauer und süß, l e c k e r!! Ein echter Vorgeschmack auf den Sommer!

Und clever wie er ist, macht er sich durch seine begrenzte Verfügbarkeit zu was echt Besonderem 😉

Ihr gestehe, ich bin ein Rhabarber-Fan!

Rhabarber

In meiner Kindheit gab es Rhabarber meistens in Form von Kompott auf selbst gekochtem Vanillepudding. Für Ausflüge haben wir das sogar in kleinen Einmachgläsern für das Picknick mitgenommen. Das ist echt eine Kombi, die für mich nach Kindheit schmeckt.

Inzwischen mag ich Rhabarber am liebsten im Kuchen, bzw. auf dem Kuchen. Und das, was ich neben Rhabarber außerdem liebe, ist Baiser!!

Ich verrate euch nun mein absolutes Lieblings – Rhabarberkuchen – Rezept:

RHABARBERKUCHEN MIT BAISER

Ihr benötigt folgende

Zutaten:

für den Teig:
  • 100g Butter /Margarine
  • 150 Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 100g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 6 EL Milch
für den Belag:
  • 3 Eiweiß
  • 150g Zucker
  • 50g abgezogene, gemahlene Mandeln
  • 375g vorbereiteter, in kleine Stücke geschnittener, Rharbarber

Zubereitung Rhabarberkuchen mit Baiser

  • Backofen auf  160* vorheizen
  • Springform (26cm) , nur den Boden einfetten
  • alle Zutaten mind. 2 Minuten auf höchster Stufe gut verrühren
  • Teig in die Springform füllen und  22 Min. bei 160 *C backen
  • in der Zwischenzeit Eiweiß sehr steif schlagen und dabei Zucker nach und nach einrieseln lassen
  • anschließend mit einem Teigschaber die Rhabarberstücke und die Mandeln unterheben
  • Belag auf den gebackenen Boden füllen, glatt streichen und 32 Min. bei 165*C fertigbacken.

Abkühlen lassen und genießen!

Rhabarber-Baiser-Kuchen

Sollte noch etwas übrig bleiben, der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch super! Einfach im Kühlschrank aufbewahren.

Schreibt doch mal, wie euch der Kuchen geschmeckt hat, unten im Kommentarfeld, ich würde mich freuen!

Einen schönen Sommer wünsche ich euch!

Eure

Tags : KuchenRezepte
Leave a Reply