Dunkle Schokoladen-Madeleines

DUNKLE SCHOKOLADEN-MADELEINES

Diese Schokoladen-Madeleines sind eine wahre Delikatesse! Zutaten wie Ingwer, Olivenöl, Orangen und Kakaonibs geben den Madeleines ein so unglaublich tolles Aroma, ich bin total begeistert!

Aber wie kann es auch anders sein, die Autorin dieses Rezeptes ist Annette Klingelhöfer, Deutschlands erster Schokoladen-Sommelière! Sie kennt sich bestens aus mit Schokolade und den dazu passenden Aromen. Bei der Suche nach einem Rezept für ein französischen Mousse-Törtchen, habe ich zufällig ihr Buch (Rezensionsexemplar) „Die Schokoladen-Manufaktur: Sinnliche Rezepte & Profitipps“ entdeckt.

Es beinhaltet zwar nicht das gesuchte französische Rezept, aber dafür ganz viele andere schokoladige Köstlichkeiten, die ich unbedingt ausprobieren wollte.

Das Schokoladen-Madeleines Rezept mit Ingwer und Olivenöl fand ich sehr passend für die Winterzeit und mit ein bisschen „Deko“ auch prima zum Verschenken! Ich darf euch das Rezept verraten:

Dunkle Schokoladen-Madeleines

Zutaten

  • 175 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 gestr. EL (10g) Backpulver
  • 100 g Butter
  • 130 g Olivenöl + etwas für die Form
  • 5 Eier (250g
  • 215 g brauner Zucker
  • Abrieb von 3 unbehandelten Orangen
  • 1 TL frischer Ingwer, gerieben
  • 35 g kandierter Ingwer, fein gehackt
  • 25 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Kakaonibs
  • neutrales Speiseöl für die Förmchen

Zubereitung

  1. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen und sieben. Die Butter in einem Topf vorsichtig schmelzen, dann vom Herd nehmen und das Öl unterrühren. Eier mit Zucker, Orangenabrieb, frischem und kandierten Ingwer, Honig und Salz sorgfältig mischen, aber nicht aufschlagen. Es soll keine Luft eingearbeitet werden.
  2. Die Mehlmischung unter die Eiermasse rühren, dann die Buttermischung. Zuletzt die Kakaonibs unterziehen. Die Masse abgedeckt über Nacht, mindestens aber 2 Stunden, im Kühlschrank quellen lassen.
  3. Den Backofen auf 175*C Ober-/Unterhitze verheizen. Die Förmchen dünn mit Öl auspinseln und bis zum Rand mit Madeleinemasse befüllen. Etwa 14 Minuten auf der mittlere Schiene backen. Zum Abkühlen aus den Förmchen lösen.

Menge: 30 Stück

Zubereitungszeit; 30 Min. + 2-8 Std Teigruhe

Backen: 14 Min. bei 175*C Ober-/Unterhitze

Utensilien: Madeleineblech mit 9 Mulden (à 180 ml)

Wer mag, kann die Madeleines noch zur Hälfte mit dunkler geschmolzener Schokolade einstreichen und ggfls nach dem Trocknen mit Lebensmittel-Goldfarbe verzieren.

Berichtet doch mal in den Kommentaren, ob ich euch auf den Geschmack gebracht habe. Auf jeden Fall ist das Buch ein super Geschenktipp für alle, die Schokolade lieben!

Die Schokoladen-Manufaktur: Sinnliche Rezepte & Profitipps

*affiliate-links sind Verweislinks zu Partnerprogrammen.
In meinen Beiträgen möchte ich euch gerne die von mir verwendeten Produkte weiterempfehlen. Hierzu nutze ich das Amazon-Partnerprogramm, das mir zu diesem Zweck die Original-Produktfotos zur Verfügung stellt und euch die Möglichkeit gibt, es ohne weitere Internet-Recherche gleich zu bestellen. Wenn du über diesen link ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Vermittlungsprovision, für dich ändert sich der Preis jedoch nicht!! Für nähere Informationen klicke bitte hier!
Leave a Reply