Kräuteröle selbermachen

SELBSTGEMACHTE KRÄUTERÖLE

Selbstgemachte Kräuteröle sind eine super Geschenkidee!

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stellt sich bei uns die Frage: „Was schenken die Kinder den Großeltern?

Solange sie noch klein sind ist schnell was Schönes gebastelt oder gemalt. Aber wenn aus den Kindern Teenager werden und sich Oma und Opa immer noch vor allem über was Selbstgemachtes freuen? Da wird es schon schwieriger…

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Wir haben dieses Jahr gedacht, Kräuteröle selber machen, das wär’s!  Die kann man immer gut gebrauchen 🙂  Mit wenigen Zutaten könnt ihr drei verschiedene Öle kreieren:

lecker Kräuteröle

Das waren unsere selbstgemachten Kräuteröle:

  1. Sonnenblumenöl mit Rosmarin & Thymian
  2. Rapsöl mit italienischen Kräutern
  3. Olivenöl mit Kräutern der Provence

 

3 verschiedene Krätueröle

Kräuteröle selber machen – so geht’s:

Ihr benötigt:
  • 3 schöne, gut schließende Flaschen mit Kork- oder Schraubverschluss
  • Sonnenblumenöl, Olivenöl, Rapsöl
  • Rosmarin, Thymian, Kräuter der Provence, italienische Kräuter
  • wer mag kann zu den italienischen Kräutern auch noch Knoblauch und / oder 1 Chilischote zufügen
  • Geschenkband und Geschenkanhänger
Zubereitung:
  • Flaschen waschen und trocknen lassen
  • Kräuter, Chili gut waschen und trocknen lassen, Knoblauch schälen
  • wenn alles trocken ist, die Kräuter in die Flasche füllen und
  • mit Öl übergießen und die Flasche damit auffüllen
  • Flasche verschließen und an einem kühlen dunklen Ort aufbewahren

Wichtig: Bis die Kräuter ihre Aromen an das Öl abgegeben haben, dauert es ca. 4 Wochen. Sobald man dann die Flasche benutzt sollten die Kräuter entnommen werden. Sobald sie nicht mehr vollständig mit Öl bedeckt sind, könnten sie anfangen zu faulen.

Eine leichte Trübung des Öls ist normal.

selbstgemachtes Kräuteröl

Besonders lecker ist das Öl auf frisch geröstetem Oliven-Ciabatta.

Geschenk für Großeltern und Eltern gleichzeitig

Vielleicht ergänzt ihr als Eltern das Geschenk gleich noch um ein selbstgebackenes Brot,  ein schönes Holzbrett, Kräuter, Brotmesser und schönes Küchentuch 😉 Dann wäre die zweite Frage, was schenken wir den Eltern, auch gleich beantwortet 😉  !!

leckeres Kräuteröl

Hier ein paar Ideen in Form von links, die die Kräuteröle super ergänzen! So habt ihr nicht nur das Geschenk der Kinder sondern auch euer Geschenk für die Eltern erledigt 😉

 

Freue mich über ein kleines Feedback im Kommentarfeld ganz unten, habt eine schöne stressfreie Adventszeit!

Eure Angelika

*affiliate-links sind Verweislinks zu Partnerprogrammen.
In meinen Beiträgen möchte ich euch gerne die von mir verwendeten Produkte weiterempfehlen. Hierzu nutze ich das Amazon-Partnerprogramm, das mir zu diesem Zweck die Original-Produktfotos zur Verfügung stellt und euch die Möglichkeit gibt, es ohne weitere Internet-Recherche gleich zu bestellen. Wenn du über diesen link ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Vermittlungsprovision, für dich ändert sich der Preis jedoch nicht!! Für nähere Informationen klicke bitte hier!

 

Leave a Reply