LEGO-GEBURTSTAG

Ein Lego-Geburtstag ist der perfekte Motto-Geburtstag für Grundschüler!

Warum nicht mal einen Lego-Geburtstag feiern?! Lego spielt doch jeder gerne, oder?
​Schon bei den Vorbereitungen des Lego-Geburtstages hatten wir irre viel Spaß und uns kamen immer neue Ideen für Lego-Deko und Lego-Spiele.
Ich gebe zu, wir waren ein wenig im „Fieber“ und wollten unbedingt so viele Ideen wie möglich ausprobieren.
​Das Beste waren letztendlich die vielen Spiele, weil sie so anders sind als die üblichen Kindergeburtstags-Spiele.  Die Kinder wollten gar nicht aufhören.
Aber erstmal müsen ja die Einladungen raus! Wir haben sie mit der echten Lego-Schrift gestaltet.

Einladung für den Lego-Geburtstag

Einladung Lego-Geburtstag

 

Deko für den Lego-Geburtstag

Die selbe Schrift habe ich auch genutzt, um die Trinkgläser für die Kinder mit Namen zu beschriften.

Lego-Girlande

Die beste Party-Deko ist meiner Meinung nach immer noch die Girlande!
Und die schönste Lego-Girlande macht ihr ganz einfach selbst!
Ihr nehmt DIN A4 Tonpapier oder Tonkarton, je nachdem was ihr gerade da habt, in den klassichen Legofarben, Das werden die Legosteine. Für die Knubbel auf den Legosteinen nehmt ihr jetzt einen 2. Bogen in der gleichen Farbe (oder ein bisschen heller) und schneidet die runden Knubbel aus. Hierzu nehmt ihr am besten einen Kreiselschneider (ein Zirkel mit Cuttermesser), den ich euch wärmstens empfehle;-)
Für die Kreise habe ich einen Durchmesser von 6cm gewählt.
Diese ausgeschnittenen Kreise werden nun von der Rückseite mit 3D-Klebern beklebt und auf die DIN A4 Bögen geklebt (jeweils 6 Stück auf einen Bogen). Durch die 3-D-Kleber stehen die Kreise etwas ab und wirken plastischer.
Jetzt nur noch lochen und mit einem farblich passenden Band auffädeln und aufhängen.
Materiallinks:
Zirkel-Cutter, 3D-Klebepads und die passende Schneideunterlage für Cutter

Lego-Männchen

Außerdem haben wir mehrere Lego-Männchen auf gelbem Papier ausgedruckt, ausgeschnitten und im Haus verteilt an die Wände geklebt. Den kostenlosen download habe ich hier gefunden.
Wer Angst um seine weißen Wände hat, dem empfehle ich Masking-Tape. Das ließ sich bei uns rückstandslos wieder von der Wand lösen. ​​
Auch den Hauseingang haben wir mit einem Legomännchen dekoriert 😉
Die Lego-Männchen kann man natürlich auch prima zur Girlande auffädeln oder es mit den Lego-Steinen kombinieren.
Wer Zeit und Lust hat, bastelt aus Tonpapier auch noch ein viel größere Legomännchen. Sieht bestimmt super aus!
Bei meiner Internet-Recherche bin ich noch auf eine weitere tolle Deko-Idee gestoßen. Die original Zeichnung von der Patentanmeldung des Legosteins sowie des Lego-männchens!

Tischdeko für den Lego-Geburtstag

Lego-Geburtstag

Wir haben uns für eine blaue Papiertischdecke entschieden. Natürlich ginge auch rot oder grün. Hauptsache eine der klassischen Legofarben.
Darauf kommen gelbe viereckige Pappteller als Legoköpfe.
Die Teller werden dann mit einem schwarzen wasserfesten Stift mit den typischen Legogesichtern bemalt.
FOTO
Was wir vergessen hatten, aber keinem auffiel 😉 …. die gelben ‚Knubbel‘ auf den Legoköpfen… Wer es also perfekt machen möchte, der schneidet noch Quadrate aus gelben Tonpapier und klebt sie von hinten oben an den Teller.

Hier findet ihr die entsprechenden links für die Tischdeko sowie praktische Deko-Sets, wenn’s schnell gehen soll:

 

Ideale Deko sind außerdem mit Lego-Steinen befüllte Gläser oder Vasen sowie auf dem Tisch verteilte Legosteine.
Bei diesem Geburtstag war allerdings auch das Essen gleichzeitig Deko;-)

Kuchen, Kekse und Muffins für den Lego-Geburtstag

Lego-Kekse

Sehen die nicht klasse aus?! Die gehen ganz einfach und gehören einfach zum Lego-Geburtstag dazu!
Lego-Kekse Lego-Geburtstag
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier: LEGO-Kekse
Ich verlinke euch trotzdem schon mal die Backzutaten: Ausstechformen, Lebensmittelfarbstifte, Fondant:
 
Wir haben alle Lego-Kekse auf einen Teller gelegt und auf den Tisch gestellt. Man kann natürlich auch für jedes Kind einen Keks in Zellophan einwickeln und mit in die Mitgebsel-Tüte stecken.

Lego-Brownies und Mini-Muffins

Ihr backt Brownies nach einem Rezept eurer Wahl und schneidet sie nach dem Erkalten in kleine (Lego-)Stücke.
Für die Glasur füllt ihr Zuckerguss in verschiedene Schälchen und färbt sie mit Lebensmittelfarbe ein. Die Brownies werden damit dick eingetrichen. Anschließend werden mit den farblich passenden Mini-Smarties die Lego-knubbel „aufgeklebt“.
​Wenn der Zuckerguss noch zu feucht ist, kann sich die Farbe der Smarties auflösen (sieht man bei meinen blauen 😉 am besten den Zuckerguss  gut antrocknen lassen oder die smarties mit einem ganz kleinen Tupfer Zuckerguss anschließend aufkleben.

Lego-Mini-Muffins

die Lego-Mini-Muffins haben wir mit Esspapier-Lego-Toppern verziert.

Lego-Muffins

Lego-Kuchen

Da wir diesmal so viel andere Ideen ausprobieren wollten, musste der eigentliche Geburtstagskuchen schnell und einfach sein.

Deshalb habe ich auf den Lieblingskuchen meines Sohnes (Papageienkuchen-Backmischung von Kati) zurückgegriffen. Ein Rezept habe ich gelb eingefärbt und in den rechteckigen auf dem Backblech aufgestellten Backrahmen gegossen. So wird er überall gleichmäßig hoch und hat schon gleich die Maße eines übergroßen Legosteins.

Ein zweites Rezept habe ich grün eingefärbt und genauso gebacken. Nachdem beide abgekühlt waren, wurden sie mit Puderzucker aufeinander geklebt.

Für den Guss haben wir, wie immer, Zuckerguss genommen, der kräftig gelb eingefärbt wurde. (wer Fondant bevorzugt, kann das natürlich auch damit machen) Damit der Zuckerguss schön dick und glatt wird, muss es viel und von dicker Konsistenz sein.

Weil ich etwas in Zeitnot war, wurden bei uns Oreo-Kekse als Lego-Knubbel aufgeklebt.
Wer noch nicht im Stress ist, kann es formvollendet machen und auch die Oreo-Kekse gelb einfärben. Übrigens eignen sich dazu auch prima die einzeln verpackten Milka Waffelkekse!

Lego-Marshmallows

Das hatte ich mir einfacher vorgestellt…;-)

Gelbe Glasur schmelzen, eintauchen, smartie aufkleben und Gesicht draufmalen, fertig…..
Denkste…. aber vielleicht habe ich auch einfach die Glasur nicht lange bzw. flüssig genug geschmolzen. Jedenfalls war bei nix mit Eintauchen, sondern eine ziemliche Matscherei mit Backpinsel. Und statt dem schwarzen Stift von den Lego-Keksen wäre wohl ein Schoko- oder Zuckerstift besser gewesen.
Naja, ich wollte euch die Idee dennoch nicht vorenthalten. Wenn ihr hier Tipps habt, wie es besser funktionieren könnte, oder sie bereits selbst getestet habt, schreibt doch bitte mal im Kommentarfeld von euren Erfahrungen!

Lego-Weingummi und Lego-Schokolade

Diese Idee hat die Kinder am meisten begeistert und war auch am schnellsten aufgegessen!

 

Wir hatten uns speziell für diesen Geburtstag Silikonformen für Eiswürfel in Form von Legomännchen und Legosteinen bestellt.
Die wurden dann mit selbstgemachten Weingummi und geschmolzener Schokolade gefüllt.
Lego Gummibärchen
Wir haben das zum ersten Mal gemacht und waren fasziniert wie einfach und schnell das geht! (und  bei weitem nicht so aufwendig wie die Brownies und Marshmallows…)
Legomänchen Gummibärchen
Das Weingummi haben wir mit dem TM5 nach diesem Thermomix-Rezept mit Grenadine-Sirup gemacht. Wer es ohne Thermomix machen möchte, braucht nur nach „Weingummi selbermachen“ zu googlen.
Zum Schluss haben wir sogar noch die Reste vom gelben Fondant in die Männchen-Form gedrückt. (auf dem Foto mit der Etagere sind welche zu sehen) Das geht echt super!Die tollen Silikon-Formen haben wir nicht zum letzten Mal benutzt.

LEGO-Spiele für den Lego-Geburtstag

Lego-Mosaik

Material: große Legoplatten je Kind/2erTeam eine Platte und viele kleine Legosteine
Aufgabe: jedes Team muss so schnell wie möglich seine Platte mit Legosteinen vollbauen, ohne dass auch nur ein Legoknubbel hinterher unbebaut übrig blieb. Es durften aber auch keine Legosteine über dem Rand überstehen.

Lego-Geburtstag Lego-Spiele

Was total spannend zu beobachten war, waren die unterschiedlichen Strategien die die Teams ganz unbewusst angewendet haben. Ein Team verteilte die Aufgaben ganz strikt: einer hat ausschließlich passende Legosteine rausgesucht und angereicht, der andere hat diese auf die Platte gesetzt. Ein anderes Team baute erstmal den Rand und arbeitete sich dann von außen nach innen vor wieder andere bauten von oben nach unten usw.
Zum Schluss wurden alle Platten bestaunt und die völlig zufällig entstandenen Lego-Mosaike begutachtet.
Lego-Mosaik

Legosteine  umfüllen

Material: je Kind/2erTeam eine Schale mit identischen Legosteinen und Strohhalme für jeden
Aufgabe: es müssen um die Wette alle Legosteine aus der Schale mit dem Strohhalm durch Ansaugen auf die Tischplatte transportiert werden. Natürlich ohne die Legosteine mit den Händen zu berühren. Wer seine Schale zuerst leer hat, hat gewonnen.
Probiert vorher am besten selbst aus, welche Steine sich hierfür eignen.

Lego-Autorennen

DAS Highlight des Geburtstages
Material: Rennstrecke (s.u.) und Legosteinsammlung mit ausreichend viel Auto-Zubehör
Aufgabe: jeder baut ein Auto, mit dem er hinterher versucht das Rennen zu gewinnen, d.h. das es am weitesten rollt.
Für dieses Spiel haben wir eine extra Rennstrecke vorbereitet. Mein Mann hat mit unserem Sohn eine Sperrholzplatte im Baumarkt gekauft und Kanthölzer zur Farbahntrennung aufgeklebt.
Wer möchte, kann das natürlich auch in Farbe machen, dann aber vor dem Aufkleben anpinseln! Die Platte z.B. schwarz und die Trennleisten weiß.
Legorennstrecke basteln
Vergewissert euch rechtzeitig, ob ihr für jedes Kind genügend Steine für den Auto-Bau habt, Spezialsteine wie Räder, Radkappen etc solltet ihr schon vorab in eine seperate Schale legen, damit die Kinder nicht zuviel Zeit mit Suchen de richtigen verbringen müssen.
Lego Wettrennen
Wir haben den Kindern genügend Zeit gegeben, um in Ruhe ihr Auto zu bauen. Es war so richtig ein Moment zum „Runterfahren“, den alle genossen haben.
Zwischendurch konnten sie ihr Auto schon mal probeweise die Rennstrecke runterfahren lassen, um zu sehen, ob ihr es gut rollt, bzw. um festzustellen, was sie an der Konstruktion vielleicht noch verbessern könnten. Sie nahmen ihre Sache sehr ernst und tüftelten an ihren Entwürfen.
Nach ca. 15 Minuten haben wir zum Rennen aufgerufen. Der Reihe nach startete ein Auto nach dem anderen. Jedes Mal wurde ein Zettel mit dem Namen des Fahrers dort auf den Boden gelegt, wo das Auto zum Stehen kam.
Dann durfte nochmal getuned werden, um sich im 2. Durchgang vielleicht noch zu verbessern. Zum Schluss wurden die Sieger gekürt.

Wir diskutierten anschließend, was wohl die besten Fahrzeuge ausmachte, die Länge, das Gewicht oder vielleicht eine bestimmte Sorte von Rädern. Es war echt schön, wie die Kinder das gemeinsam herausgefunden haben und neidlos die Konstruktion der Sieger anerkannten!

 Ich war kurz vorher noch im Lego-Store, um ein paar Fahrzeugteile nachzukaufen. Es gibt aber auch bei amazon zwei praktische Sets und ganz neu seit Herbst 2019 ein Lego-Fahrzeuge Buch!!

 

Lego-Bingo

Lego-Geburtstag
Material: ausgedruckte Bingo-Karten (den kostenloser download  habe ich hier gefunden) am besten auf etwas festerem Papier ausdrucken!
Aufgabe: wer zuerst seine Bingokarte vollständig angekreuzt hat, hat gewonnen
Die gelbe Dose, aus der die Kärtchen gezogen wurden, ist übrigens eine leere kleine Nesquick-Kakao-Dose 😉

noch mehr Lego-Spiele für den Lego-Geburtstag

Material; ensprechend vorbereitete Schalen/Legoplatten mit Legosteinen und ggfls Löffel
Aufgabe:

Lego-Turm bauen

Varianten:

  • ​mit einer Hand bauen
  • nur ein Stein pro Etage
  • in jeder Etage muss ein größerer Stein benutzt werden als in der vorherigen (mit beiden Händen)
  • blind einen Turm bauen, welcher Turm ist nach 5 Min. am höchsten?
  • mit dicken Handschuhen bauen

Lego-Staffeln

Varianten:

  • es müssen Lego-steine mit einem Teelöffel von einer Schale in die nächste transportiert werden. bzw erst einer, der nächste legt immer einen weiteren dazu
  • diesmal statt mit dem Teelöffel die Steine mit Lego-Stäbchen (ganz lange flache Steine)  transportiert

Lego-Ubongo

Material : Foto-Ausdrucke von Lego-Konstruktionen mit den selben Steinen
pro Spieler eine Schale mit genau diesen Steinen
Hierzu müssen vorher mit einer festgelegten Anzahl an verschiedenen Lego-Steinen verschiede Dinge gebaut werden und gut abfotografiert werden. Diese Fotos entwickeln oder ausdrucken. Jeder muss jetzt auf Zeit die vom Spielleiter ausgelegte Foto-Karte so schnell es geht exakt nachbauen.

Legostein-Suche

Je Team werden eine Anzahl Legosteine in der gleichen Farbe in Wohnung/ Haus/Garten
versteckt. Jedes Team muss die vollständige Anzahl seiner Legosteinfarbe finden. Entdeckt es Legosteine einer anderen Farbe, müssen diese liegen gelassen werden.

Legosteine schätzen

Ihr befüllt (u zählt!) ein großes Glas oder eine Vase mit Lego-Steinen (je nach Größe des Gefäßes mit Duplo oder den kleinen Steinen) und lasst die Kinder die Anzahl der Legosteine schätzen. Wer am dichtesten an der tatsächlichen Zahl dran ist, erhält einen Preis.

Legosteine um die Wette sortieren

Material: je Kind eine Schale mit verschiedenen kleinen Legosteinen in gleicher Anzahl
Aufgabe; je nach Aufgabe muss jedes Kind seine Steine aus der Schale in der richtigen Reihenfolge vor sich auf dem Boden/Tisch sortieren. Wer das zuerst geschafft hat ruft laut Fertig! Und dann wird von allen kontrolliert ob die Sortierung auch fehlerfrei ist.
mögliche Sortiervorschläge nach:

  • Größe (z.B. von klein zu groß)
  • Farbe (z.B. von hell nach dunkel )
  • Anzahl der Legoknubbel oben
  • Anzahl der Legokerben unten

Lego-Labyrinth

Material: 2 große Legoplatten, bebaut mit dem selben Labyrinth
Aufgabe: Je zwei Kinder müssen nun gegeneinander antreten und eine Murmel von Anfang bis Ende durch das Labyrint befördern (durch schräg halten der Legoplatte), ohne dass die Kugel runterfällt.

Mitgebsel Lego-Geburtstag

Lego-Tüten als Mitgebsel

Im Gesichtermalen habt ihr ja nach Papptellern, Keksen und Marshmallows bereits Übung. Dann gehen euch diese niedlichen Lego-Tüten doch ganz leicht von der Hand;-)
Die Füllung passt natürlich zum Thema: u.a. gab es für jeden einen Lego-Stift, Lego-Radiergummis (die sich tatsächlich aufeinanderbauen lassen) einen Block und Süßes. Besonders cool ist der 10er Pack Lego-Skeletts!! Ideal für die Mitgebsel-Tüte!

Lego-Geschenke

Kein Lego-Geburtstag ohne Lego-Geschenke. Logisch, oder?!!

      

Als ich die Schriften für die Einladung gestaltet habe, kam mir die Idee, statt des schönen Zahlen-T-Shirts, dass ich meinem Sohn normalerweise jedes Jahr zum Geburtstag schenke, eine Zahl im Lego Style für das Geburtstags-T-Shirt zu gestalten. Ihr könnt es auch bestellen! Klickt einfach auf das Bild, dann könnt ihr Schnitt und Größe selbst bestimmen!
Geburtstagsshirt 8 Jahre
Weitere T-Shirts mit anderen Lego-Geburtstagszahlen findet ihr hier.

Unser Lego-Favorit

​Wir sind alle so begeistert von dem Lego-Boost Roboter, dass ich euch hier noch etwas ausführlicher davon berichten möchte. Dieses Lego-Set ist, glaube ich, das beste, das wir je hatten. Wirklich!

Weihnachten ist jetzt 4 Wochen her und es verging bisher kein Tag, an dem mein Sohn nicht mit seinem Roboter gespielt hat. Er hatte ihn bereits am 1. Weihnachtsfeiertag innerhalb von wenigen Stunden fertig gebaut und programmierbereit. Die Anleitung ist so einfach, dass mein Sohn (8J) den Roboter komplett alleine bauen konnte. Genauso die Programmierung! Das fasziniert mich am allermeisten! So viele Möglichkeiten gibt es da auszubprobieren incl. der Aufnahme eigener Töne und Befehle, was besonders lustig ist. Es gibt 5 Modelle in einem, wobei mein Sohn nach 4 Wochen zwei Modelle immer noch nicht ausprobiert hat. So viel gibt es zu entdecken, zu programmieren und auszuprobieren! Irgendwann werde ich mal ein eigenes Video von unserem Lego-Boost hochladen. Bis dahin schaut euch doch mal dieses video an;

Laut Packung ab 10 Jahren, aber für Kinder, die den Boost so ausgiebig und selbständig gebaut und bespielt haben, geht es auch schon ab Jahren:

Ich freue mich, wenn ihr unseren Ideen bis hier ans Ende gefolgt seid!

Ist was für euch dabei? Habt ihr das ein oder andere ausprobiert?

​Ich würde mich sehr über euer feedback unten im Kommentar freuen!!

*affiliate-links sind Verweislinks zu Partnerprogrammen.
In meinen Beiträgen möchte ich euch gerne die von mir verwendeten Produkte weiterempfehlen. Hierzu nutze ich das Amazon-Partnerprogramm, das mir zu diesem Zweck die Original-Produktfotos zur Verfügung stellt und euch die Möglichkeit gibt, es ohne weitere Internet-Recherche gleich zu bestellen. Wenn du über diesen link ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Vermittlungsprovision, für dich ändert sich der Preis jedoch nicht!! Für nähere Informationen klicke bitte hier!
Leave a Reply