Baby-Party

BABY-PARTY – DIE MOTTO-PARTY FÜR SCHWANGERE

Baby-Party

In den USA gibt es schon lange Baby-Partys. Dort heißen sie Baby-Shower und sind sehr beliebt. Auch in Deutschland werden immer mehr Baby-Partys gefeiert! Kein Wunder, denn schließlich ist die bevorstehende Geburt ein an sich schon großartiger Anlass zu feiern. Wenn sich Freundinnen dann noch bei der Party-Deko in Baby-Farben und verrückten Spielchen austoben können, umso mehr 😉

Aber der Reihe nach, für alle, die den Brauch noch nicht kennen, hier eine kurze Erklärung zum Original:

Baby-Shower

Für eine Baby-Shower, ca. 2 Monate vor Geburtstermin, richten Freundinnen der Schwangeren eine Baby-Party aus.
Die zukünftige Mama ist dabei Gast und darf sich verwöhnen lassen und Spaß haben.
Sie muss sich weder um Essen noch um Getränke kümmern. Auch die Dekoration wird von den Freundinnen übernommen, oft ist sie übertrieben kitschig auf das Thema Baby abgestimmt, entweder rosa oder hellblau.

Manchmal gibt es alternativ auch eine

Welcome-Party

die wird dann nach der Geburt ausgerichtet, um das Baby willkommen zu heißen.

Wie organisierst du eine Baby-Party?

Leider habe ich keine Freundin, die in nächster Zeit noch Nachwuchs erwartet, also jedenfalls nicht, dass ich wüsste…;-) Ich würde liebend gerne eine Baby-Party ausrichten. Die Spielchen, die ich hierfür im Internet gefunden habe, hören sich sehr vielversprechend an;-)

Aber ich helfe euch gerne ein wenig. Das wichtigste ist der Termin, möglichst wirklich nicht später als 2 Monate vor dem Geburtstermin, sonst ist der künftigen Mama nämlich gar nicht mehr nach Feiern;-)

Trommelt ein paar Freundinnen zusammen und überlegt euch, wo ihr die Party am besten feiert. Wichtig ist, dass die Hauptperson hier überhaupt nicht mit eingebunden wird, sie ist nur Gast, von daher am besten nicht bei ihr zu Hause, es sei denn, ihr übernehmt die ganze Vorbereitung, Abwasch und Aufräumen. Übrigens müssen es nicht nur Freundinnen sein, es gibt auch Baby-Partys, zu denen auch Männer eingeladen sind.Teilt euch die Aufgaben, wie Deko, Spiele, Essen etc. auf.

Deko

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Girlanden liebe. Die dürfen zu keiner Feier fehlen. Natürlich kann man inzwischen tolle Ballongirlanden etc. für Baby-Partys bestellen. Etwas Selbstgebasteltes sollte aber ebenso wenig fehlen, denn erst dann wird es persönlich und individuell.

So wie diese niedliche Baby-Body-Girlande zum Beispiel.

Baby-Girlande

Die genaue Anleitung mit Schablone zum kostenlosen Ausdrucken, findet ihr hier.

 

Tischdeko und Partygeschirr in Baby-Farben

hier dürft ihr euch richtig austoben, je üppiger, desto schöner! Denkt auch an eine schöne Foto-Wand, vor der ihr dann schöne Selfies zur Erinnerung aufnehmen könnt.

Die Baby-Body-Schablone von der Girlande habe ich in klein auch noch als Muffin-Stecker genommen. Wenn ihr möchtet könnt ihr sie noch individuell beschriften.

Als Tischdeko sind übrigens kleine Bilderrahmen schön, in die ihr noch passende Sprüche einrahmt.

Ein freebie zum Ausdrucken findet ihr hier: PDF Spruch

 

Geschenke für Mama und Baby

Ganz tolle Baby-Bodys, Lätzchen, Baby-Shirts findet ihr in meinem SHOP! Hier gibt es übrigens auch tolle Bodies zu Monatsgeburtstagen. Eine tolle Alternative zu den Milestone-Karten. Denn im ersten Jahr passiert so viel, da kann man schon mal vorher feiern, oder?! Einfach auf das Foto klicken!

Baby Geschenke  Geschenk Mama

Spiele für eine Baby-Party

Wenn man auf den amerikanischen Seiten schaut, kommt man aus dem Lachen nicht mehr raus. So witzige Spielideen gibt es da! Ich stelle euch mal meine Favoriten vor:

Wett-Wickeln

Hier muss jeder auf Zeit eine große Babypuppe wickeln. D.h. inklusive Babykleidung ausziehen, Windeln wechseln und wieder anziehen! Die Zeit wird gestoppt und notiert!

Blindes Wickeln

Wie der Name schon sagt, muss mit verbundenen Augen gewickelt werden.

Windelraten (für Hartgesottene)

Es sind ein paar Windeln vorbereitet, die so präpariert sind, dass sie gebraucht aussehen…. hierzu kann man verschiedene Flüssigkeiten (z. B. Maggi, Kakao,den Rest überlasse ich eurer Fantasie ;-)) gebrauchen.. Jede Dreckwindel hat eine Nummer, die auf einem Blatt mit der entsprechenden Flüssigkeit notiert ist. Nun muss jeder durch Riechen an der Windel feststellen, mit was hier „einge….“ wurde…. Was je Windel erraten wird, wird auch für jeden Spieler notiert und anschließend ausgewertet. Auf der amerikanischen Seite wurden hier verschiedene Sorten geschmolzene Schokoriegel in die Windel gematscht. Und das musste dann ggfls auch durch Probieren erraten werden,,, wohl eher was für Unerschrockene 😉

Baby-Kost-Raten

Verschiedene Baby-Kost-Gläschen-Klassiker werden in nummerierte Gläser umgefüllt (Nr. und Sorte notieren!) und müssen dann mit einem kleinen Löffelchen probiert und erraten werden! Notieren und auswerten.

Baby-Stadt-Land-Fluss

In abgewandelter Form für die Baby-Party, super Idee! Blöcke dazu findest du hier:

Foto-Booth

Aber ob nun mit instax, Handy oder Fotoapparat, eine Wand als Fotohintergrund  mit Deko macht sich immer gut für gute Fotos;-)

Dass man mit passenden Requisiten auf Partys Fotos macht, gehört inzwischen zum Muss. So natürlich auch zur Baby-shower. So entstehen aber auch wirklich tolle Erinnerungsfotos!

 

Für Partys finde ich die instax ja genial, so hat jeder gleich tolle Erinnerungen in der Hand zum Mitnehmen.

Mitgebsel

Nach so einer schönen Party, ist es eine tolle Idee für jeden Gast ein kleines Mitgebsel vorbereitet zu haben. Dieses kleine Geschenk ist eine schöne Erinnerung an die gemeinsame Party!
Ich habe diese Mini-Baby-Fläschchen gefunden, die man beliebig mit Süßem z.B. Mini-Marshmallows oder Schokolinsen befüllen kann.

A propos Schokolinsen, ich habe mal als Geschenk zur Geburt Schokolinsen selbst beschriftet. Sollte der Name des Babys schon feststehen, ist das natürlich auch eine super Idee!

Klickt einfach auf das Bild, dann kommt ihr zu dem Beitrag mit Anleitung!

Schokolinsen Baby

Viele weitere Ideen zum Thema Baby-Party habe ich euch auf meinem Pinterest-Board zusammengestellt:

Follow achistdasnett’s board Baby shower – Baby-Party on Pinterest.

*affiliate-links sind Verweislinks zu Partnerprogrammen.
In meinen Beiträgen möchte ich euch gerne die von mir verwendeten Produkte weiterempfehlen. Hierzu nutze ich das Amazon-Partnerprogramm, das mir zu diesem Zweck die Original-Produktfotos zur Verfügung stellt und euch die Möglichkeit gibt, es ohne weitere Internet-Recherche gleich zu bestellen. Wenn du über diesen link ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Vermittlungsprovision, für dich ändert sich der Preis jedoch nicht!! Für nähere Informationen klicke bitte hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags : Baby
Leave a Reply